Sie verarbeiten, transportieren oder lagern brennbare Stoffe? Wenn brennbares Material mit Sauerstoff und einer ZĂŒndquelle in BerĂŒhrung kommt, besteht ein hohes Risiko fĂŒr Explosionen. Die EU-Produktrichtlinie ATEX regelt den Schutz in explosionsgefĂ€hrdeten Bereichen. Wir bieten unsere Hebehilfen auch in einer Ex-Schutz-AusfĂŒhrung an.

Sicheres Materialhandling in explosionsgefÀhrdeten Zonen
Sicheres Materialhandling in explosionsgefÀhrdeten Zonen
Ergonomisches Heben auch in sensiblen Umgebungen möglich
Ergonomisches Heben auch in sensiblen Umgebungen möglich
Professionelle UmrĂŒstung bestehender Hebehilfen
Professionelle UmrĂŒstung bestehender Hebehilfen

 

Die Hebelifte aus dem Hause Hovmand sind eine zuverlĂ€ssige, ergonomische UnterstĂŒtzung und vielseitig einsetzbar. Die Modelle IMPACT 130 sowie IMPACT 200, INOX 200 und E300 sind auch mit Explosionsschutz im Angebot. Beim Umbau werden unter Einhaltung der ATEX-Vorgaben ZĂŒndquellen entfernt oder unterbunden.

WIR BERATEN SIE GERN. KONTAKTIEREN SIE UNS

EXPLOSIONSSCHUTZ IM ÜBERBLICK.

Die AbkĂŒrzung ATEX steht fĂŒr den französischen Begriff „AtmosphĂšre Explosible“, explosiver Bereich also. ATEX bezeichnet auch die europĂ€ische Richtlinie 2014/34/EU fĂŒr das Inverkehrbringen explosionsgeschĂŒtzter GerĂ€te. Der Umgang mit brennbaren Materialien an sich ist hĂ€ufig nicht bedenklich. GefĂ€hrlich wird es jedoch, wenn Sauerstoff und eine ZĂŒndquelle in der Umgebung vorhanden sind. Das können heiße OberflĂ€chen, Flammen, elektrische Anlagen oder Strom sein. Dazu gehören auch Hebelifte mit elektrischer Steuerung. Wie lĂ€sst sich bei diesen GerĂ€ten Explosionsschutz erlangen? FĂŒr folgende ATEX-Zonen ist die Adaption einiger unserer Modelle möglich:

 

 

GasexplosionsgefÀhrdete Bereiche.

Zone 1 bzw. ein Bereich, in dem damit zu rechnen ist, dass eine explosionsfÀhige AtmosphÀre aus einem Gemisch von Luft mit brennbaren Substanzen in Form von Gas, Dampf oder Nebel bei normalem Betrieb auftritt

Zone 2 bzw. ein Bereich, in dem nicht damit zu rechnen ist, dass bei normalem Betrieb eine explosionsfÀhige AtmosphÀre aus einem Gemisch von Luft mit brennbaren Substanzen in Form von Gas, Dampf oder Nebel auftritt, und wenn, dann nur selten und auch nur kurzzeitig

 

 

Bereiche mit brennbaren StÀuben.

Zone 21 bzw. ein Bereich, in dem damit zu rechnen ist, dass eine explosionsfÀhige AtmosphÀre in Form einer Wolke brennbaren Staubes in Luft bei Normalbetrieb gelegentlich auftritt

Zone 22 bzw. ein Bereich, in dem bei Normalbetrieb nicht damit zu rechnen ist, dass eine explosionsfÀhige AtmosphÀre in Form einer Wolke brennbaren Staubes in Luft auftritt, wenn sie aber dennoch auftritt, dann nur kurzzeitig

 

 

Sichere Hebelifte mit Ex-Schutz von Hovmand.

  • UmrĂŒstung Ihres GerĂ€ts zu einer Hebehilfe mit Explosionsschutz
  • Neuanfertigung eines Ex-geschĂŒtzten Hebelifts
  • Komplette Projektabwicklung inklusive ÜberprĂŒfung und Dokumentation

ANFORDERUNGEN AN HEBEHILFEN IN ATEX-ZONEN.

Elektrische GerĂ€te können ZĂŒndquellen fĂŒr brennbare Stoffe in explosionsgefĂ€hrdeten Bereichen sein. Aus diesem Grund mĂŒssen solche potenziellen ZĂŒnder auch an Hebeliften entweder entfernt oder so geschĂŒtzt werden, dass sie mit dem Gas oder Staub in ihrer Umgebung nicht in Kontakt kommen können. Wir haben eine entsprechende UmrĂŒstung einiger unserer Hebehilfen konzipiert, sodass wir den Explosionsschutz nachtrĂ€glich an Ihren GerĂ€ten adaptieren können oder neue direkt mit dem entsprechenden Schutz ausliefern. Dazu erhalten Sie selbstverstĂ€ndlich die nötigen PrĂŒfnachweise und Dokumente fĂŒr den Einsatz in ATEX-Zonen. Denn bei der ÜberprĂŒfung durch offizielle Stellen oder Audits mĂŒssen Sie die entsprechenden Nachweise vorlegen können.

Atex umgebauter Hebelift von Hovmand

HEBEHILFEN FÜR ATEX-ZONEN UMRÜSTEN.

Wir haben einen effizienten Prozess fĂŒr Ihre sichere ATEX-Lösung entwickelt. Hebehilfen fĂŒr ATEX-Zonen umzurĂŒsten, ist ein umfangreiches und kostenintensives Projekt, bei dem die Sicherheit allerhöchste PrioritĂ€t hat. Daher haben wir einen genauen Ablaufplan definiert, um möglichst effizient und kostensparend fĂŒr Sie zu agieren. Wir ĂŒbernehmen fĂŒr Sie die komplette Projektabwicklung des ATEX-Umbaus inklusive genauer AnforderungsprĂŒfung, Konzepterstellung, finaler Kontrolle und der abschließenden Dokumentation.

MIT PLAN ZU IHRER ZUVERLÄSSIGEN ATEX-HEBEHILFE.

Projektplan Atex

SIE WÜNSCHEN EINE PERSÖNLICHE BERATUNG?

SCHREIBEN SIE UNS.