Alle BlogbeitrÀge

Greifer in der Handhabungstechnik: Clevere Helfer beim ergonomischen Handling von Material

Handhabungstechnik unterstĂŒtzt in vielen Betrieben beim Bewegen von Rohstoffen, Betriebsmaterial und fertigen Produkten. Mit den passenden Greifern können Hebelifte und Co. noch viel mehr leisten. Machen Sie Ihre AblĂ€ufe mit Greifern und der passenden Handhabungstechnik sowohl ergonomischer als auch effizienter.

Greifen im Materialhandling, in der Fertigung und im Versand

Die Aufgabe des Greifens fĂ€llt im TagesgeschĂ€ft von Produktionsbetrieben, Logistikzentren, GroßkĂŒchen und anderen industriellen Einrichtungen sehr hĂ€ufig an. Wann immer ein Fass, eine Rolle oder eine Kiste manuell gegriffen werden muss, geschieht das ohne weiteres Nachdenken mit HĂ€nden und Muskelkraft. Greifen ist oft mit Heben, Drehen oder Kippen verbunden. Das bedeutet, dass manuelles Greifen HĂ€nde, Muskeln und WirbelsĂ€ule in Anspruch nimmt. Bei seltenem Greifen leichter Lasten ist dieser Handgriff schnell erledigt und vergessen. Kommt der Arbeitsschritt allerdings regelmĂ€ĂŸig vor oder wird er mit schweren Gewichten ausgeĂŒbt, wird er schnell zur Herausforderung. Beispiele reichen von dem Greifen schwerer TeigschĂŒsseln in der GroßbĂ€ckerei ĂŒber unhandliche Rollen in der Druckerei bis zu schweren FĂ€ssern in der chemischen Produktion. Das sichere Greifen ist darĂŒber hinaus Voraussetzung fĂŒr prĂ€zises Auskippen von FĂ€ssern oder Drehen von Rollen. Hier reichen FingerspitzengefĂŒhl und eine durchschnittlich trainierte Muskulatur kaum mehr aus. Deshalb profitieren viele Betriebe vom Einsatz mechanischer oder elektrischer Greifer in Verbindung mit der geeigneten Handhabungstechnik. Das schont die Gesundheit der Mitarbeitenden und reduziert damit die krankheitsbedingte Abwesenheit. Gleichzeitig kann es die AusfĂŒhrung von Prozessen deutlich beschleunigen und prĂ€zisieren.

 

Welche Greifer gibt es in der Handhabungstechnik?

Hersteller von Handhabungstechnik bieten in Verbindung mit Hebezeugen, Wagen, Manipulatoren und anderen Hebehilfen diverse Greifer fĂŒr unterschiedliche Zwecke an. Im Idealfall lassen sich verschiedene Greifer am selben Hebelift montieren. Hovmand macht eine solche flexible Konfiguration möglich, damit Ihre Hebehilfen im tĂ€glichen Betrieb flexibel einsetzbar sind. Mit diesem Prinzip mĂŒssen sie nur wenige GerĂ€te mit dem passenden Zubehör anschaffen, um diverse Aufgaben zu erledigen. Folgende Greifer machen die Arbeit in Produktions- und Logistikbetrieben diverser Branchen einfacher:

 

Fassgreifer

Das Greifwerkzeug fĂŒr FĂ€sser wird als Fassgreifer oder Fasszange bezeichnet. Der Fassgreifer wird am Hebelift montiert und ist so in der Lage, auch schwere FĂ€sser mit großem Umfang von außen zu greifen. FĂ€sser werden hĂ€ufig auf Paletten gelagert. Ein Fassgreifer umfasst sie dort und hĂ€lt sie mit der Greifzange fest. Wichtig ist hier einerseits, dass der Griff um den Bauch des Fasses fest genug ist, damit es nicht herunterfallen kann. Andererseits soll der Greifer die FĂ€sser schonend behandeln, um BeschĂ€digungen zu vermeiden. Um den manuellen Aufwand fĂŒr den Nutzer zu minimieren, bietet Hovmand ĂŒber Fernbedienung gesteuerte Fassgreifer an. Erfahren Sie mehr ĂŒber Fassgreifer und ihre sichere Anwendung in unserem Blogbeitrag zum Thema.

Fassgreifer: Clevere Helfer beim ergonomischen Handling von Material

Rollengreifer

Rollen bieten anders als FĂ€sser die Möglichkeit, sie entweder außen herum oder im Kern zu greifen. Deshalb gibt es Rollengreifer, die mit einem Dorn die Rolle in der Mitte greifen und halten. Außerdem helfen Rollengreifer fĂŒr die Außenseite dabei, besonders schwere und dicke Rollen zu handhaben. Alle unsere Rollengreifer fĂŒr die Außenseite haben einen elektrischen Antrieb und ermöglichen damit mĂŒheloses Greifen schwerer und unhandlicher Lasten. Rollen mit Folien, Textilien oder Druckerpapier sind meist noch sensibler als der gut geschĂŒtzte Inhalt von FĂ€ssern. Deshalb mĂŒssen Rollengreifer bei aller Hebekraft sorgfĂ€ltig mit dem Material der Rolle umgehen. Andernfalls drohen schwerwiegende BeschĂ€digungen von aufgerolltem Verpackungsmaterial oder Druckerzeugnissen. Ist die Rolle erst einmal sicher vom Rollengreifer aufgegriffen, kann sie gegebenenfalls mit einem Rollenmanipulator gedreht, gekippt oder in eine andere Position gebracht werden. Lesen Sie hier mehr ĂŒber Ihre Möglichkeiten.

Rollengreifer: Clevere Helfer beim ergonomischen Handling von Material

Kastengreifer

In zahlreichen Logistiksystemen dienen flexible LadungstrĂ€ger in Form von Kisten dem Transport von Waren. Das ist im Einzelhandel, in Bibliotheken und in automatisierten Distributionszentren oft der Fall. In diesen Systemen erfordern das Einlagern, NachfĂŒllen, Kommissionieren und die Intralogistik das hĂ€ufige Greifen der – oft standardisierten – KĂ€sten. Kastengreifer können deshalb manchmal simple Gabeln sein, die KĂ€sten in der vorgegebenen Breite an den Seiten greifen und halten. Noch ausgeklĂŒgeltere Kastengreifer können sich flexibel an die GrĂ¶ĂŸe des LadungstrĂ€gers anpassen. Erfahren Sie hier mehr ĂŒber den Einsatz von Kastengreifern in verschiedenen Umgebungen.

Kistengreifer: Clevere Helfer beim ergonomischen Handling von Material

Greifhilfen

Nicht alle Greifhilfen kommen in Form dezidierte Greifer daher, die auf bestimmte Gebinde wie FĂ€sser oder Rollen spezialisiert sind. Die Handhabungstechnik bietet weitere UnterstĂŒtzung beim Greifen, um manuelle AblĂ€ufe abzulösen. So ersetzen etwa Plattformen an Hebeliften das Greifen von Kartons, die etwa in Regalen ein- und ausgelagert werden. Statt zu greifen, lassen sie sich mĂŒhelos auf einer Ebene auf die oder von der Plattform herunter schieben. Ähnliche UnterstĂŒtzung bieten Reifenheber beim Handling von schweren Autoreifen. Sie ĂŒbernehmen nicht das eigentliche Greifen, sondern positionieren sich so am Reifenregal, dass einfaches HinĂŒberrollen das manuelle Greifen ĂŒberflĂŒssig macht. Hier gehen wir nĂ€her auf das Heben von Autoreifen ein – ganz ohne Greifen.

Autoreifen heben: Clevere Helfer beim ergonomischen Handling von Autoreifen

Die Zukunft von Greifern in der Handhabungstechnik

Handhabungstechnik macht das Greifen ergonomischer und effizienter. Doch lĂ€ngst sind noch nicht alle Potenziale von Hebe- und Greifhilfen ausgeschöpft. Greifer reduzieren vielerorts körperliche Belastung von Mitarbeitern und ĂŒbernehmen Aufgaben, die etwa in der chemischen oder pharmazeutischen Industrie höchste PrĂ€zision erfordern. Wenn etwa Chemikalien im Produktionsprozess zugesetzt werden mĂŒssen, spielen ferngesteuerte Fassgreifer eine wichtige Rolle bei der genauen Dosierung. Genau diese Entwicklung setzt sich zurzeit rasant fort. Auch Greifertechnik unterliegt fortschreitender Automatisierung. Im Bereich der Robotik sind bereits stark avancierte Greifer zu finden, die vollautomatisch Komponenten in beispielsweise elektrische GerĂ€te einsetzen. Mithilfe von kĂŒnstlicher Intelligenz und Machine Learning wird robotisierten Greifern beigebracht, wie sie die AusfĂŒhrung ihrer Aufgabe stĂ€ndig verbessern können und sogar ihr Einsatzgebiet erweitern. Die Handhabungstechnik beginnt diese Trends aufzugreifen.

Automatisierte Förder- und Handhabungssysteme verfĂŒgen teilweise bereits ĂŒber Greifer, die mit der richtigen Konfiguration weitgehend ohne menschliche Steuerung auskommen. Mobilen Hebelifte, wie Hovmand sie entwickelt und herstellt, steht diese Entwicklung noch bevor. Ihr ortsunabhĂ€ngiger und flexibler Einsatz sorgt dafĂŒr, dass sie Prozesse dort unterstĂŒtzen können, wo sie gebraucht werden. Ihre individuelle Zusammensetzung nach einem Baukastensystem ermöglicht, dass ein Hebelift je nach Bedarf zahlreiche Funktionen erfĂŒllen kann. Elektrischer Antrieb von Greifern und die manuelle Fernbedienung der Greifzeuge ist ein großer Schritt in Richtung körperloses Greifen. In der Zukunft der Handhabungstechnik erwartet uns zweifellos die weitere Automatisierung von mobilen GerĂ€ten.

 

Smarte Greifwerkzeuge bei Hovmand

Hovmand gestaltet und baut mobile Hebelifte, die sich individuell konfigurieren lassen. Greifzeuge sind ein Teil der Komponenten, die das Heben und Bewegen von Lasten ergonomischer und effizienter machen. In unserer Virtual Engineering App sehen Sie im Handumdrehen und in 3D, welche Arten von Gebinden und welche Lasten Sie mit den entsprechenden Hebelift-Greifer-Kombinationen hÀndeln können. Lassen Sie sich zu einfacheren AblÀufen inspirieren und entdecken Sie unser gesamtes Sortiment an Greifern in der Handhabungstechnik.